Skip to main content
Privacy & Cookie Policy

DATENSCHUTZ UND COOKIE-RICHTLINIEN

Datum des Inkrafttretens: 25. Mai 2018

Diese Datenschutzerklärung gilt für Focusrite, alle Websites, die sich im Besitz des Unternehmens befinden oder vom Unternehmen betrieben werden, sowie entsprechende Subdomains (die „Websites“). Die Focusrite Group („Focusrite“, „wir“ oder „uns“) besteht zum aktuellen Zeitpunkt aus den Unternehmen Focusrite, Novation, Focusrite Pro und Ampify.

Wir wissen, dass du dir Gedanken darüber machst, wie deine Daten verwendet und weitergegeben werden. Der Schutz und die Sicherheit deiner Daten haben für uns höchste Priorität.

In dieser Datenschutzerklärung wird beschrieben, welche deiner Daten von Focusrite erfasst werden, wenn du auf die Websites zugreifst, unseren Support kontaktierst, mit E-Mails von Focusrite interagierst oder an von uns verschickten Umfragen teilnimmst. Außerdem wird in dieser Datenschutzerklärung erläutert, wie die Daten verwendet werden und wie du die Erfassung, Berichtigung und/oder Löschung von Daten kontrollieren kannst. Wir werden deine Daten nicht verwenden oder an Dritte weitergeben, außer wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Daten oder Informationen, die wir mit anderen Mitteln erfassen oder aus anderen Quellen erhalten. Die Definition einiger Datenschutzbegriffe findest du unter Begriffe. Die Nutzung von Daten, die über unsere Websites erfasst wurden, ist auf die in dieser Datenschutzerklärung und in unseren Nutzungsbedingungen für Benutzer beschriebenen Zwecke beschränkt.

VON UNS ERFASSTE INFORMATIONEN UND DATEN.

Wir erfassen Daten über dich, um dir unsere Services bereitstellen zu können. Damit wir dir unsere Services optimal bereitstellen können (und damit uns das überhaupt möglich ist), müssen wir die Daten so wie in dieser Richtlinie beschrieben erfassen und nutzen. Die Datenerfassung ist im Wesentlichen für die zwischen dir und uns bestehende Beziehung notwendig. Und falls das nicht der Fall sein sollte, haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die unten beschriebenen Daten zu erfassen.

 

  1. Unser Service/Registrierung:

Wir können persönlich identifizierbare Daten über dich erfassen, wenn du dich für ein Konto registrierst, mit uns Kontakt aufnimmst oder an Umfragen teilnimmst. Zu solchen persönlich identifizierbaren Daten gehören dein vollständiger Name, deine Telefonnummer, deine E-Mail-Adresse o.ä. Wenn du ein Produkt von uns kaufst, werden deine Zahlungsdaten von uns oder unserem externen Zahlungsabwickler erfasst.

Wir können auch Daten mithilfe unserer Partner (Kunden) erfassen, welche die Produkte von Focusrite auf ihren Websites oder in ihren mobilen Anwendungen nutzen (so zum Beispiel durch Einbettung unseres Codes auf deren Websites).

Wenn du dich um eine Stelle bei Focusrite bewirbst, erfassen wir die für den Lebenslauf und die Referenzen notwendigen und übermittelten Daten.

Wenn du mit Partnern von Focusrite interagierst oder du deren Websites besuchst oder entsprechende mobile Anwendungen nutzt, können wir so wie unten beschrieben bestimmte Daten über dich erfassen.

Wir verschicken keine Werbe-E-Mails, es sei denn, du hast dich für den Erhalt solcher E-Mails angemeldet. Wir können dir jedoch Service-E-Mails in Zusammenhang mit deinem Konto oder deinem Produktkauf bzw. deiner Produktregistrierung zuschicken. Wenn du solche E-Mails nicht mehr erhalten möchtest, hast du die Möglichkeit, dich davon abzumelden, indem du dein Konto kündigst.

  1. Cookies und Tracking-Technologien:

Wir bei Focusrite und unsere Partner (z. B. Werbe-, Marketing- und Analytics-Partner), verbundene Unternehmen oder Analytics- sowie Serviceanbieter verwenden Technologien wie Cookies, Beacons, Tags und Skripte. Diese Technologien können für die Analyse von Trends, die Verwaltung der Websites, das Tracking der Navigation der Benutzer auf den Websites und die Sammlung demografischer Daten über unsere Benutzerbasis verwendet werden.

Solche Technologien von Crimson Hexagon, Google Analytics usw. können uns Berichte auf Einzelnutzer- oder aggregierter Basis bereitstellen. Unsere Partner können solche Technologien auch nutzen, um dir wie unten beschrieben Werbung bereitzustellen.

Wir verwenden Cookies, um die Einstellungen von Benutzern zu speichern, sowie zu Authentifizierungs- und Analysezwecken. Benutzer können die Verwendung von Cookies individuell über ihren Browser steuern. Wenn du den Einsatz von Cookies ablehnst, kannst du unsere Websites eventuell weiterhin nutzen, aber es besteht auch die Möglichkeit, dass einige Funktionen oder Bereiche unserer Websites dann nur noch eingeschränkt verfügbar sind. Focusrite verwendet ein Analytics-Tool, um die Benutzeraktivitäten, Seiteninhalte, Klicks/Touch-Gesten, Navigation sowie Scroll- und (in einigen Fällen) Tastaturaktivitäten zu tracken.

Mithilfe von Cookies können wir das Onlineerlebnis der Benutzer auf unseren Websites und in unseren Services persönlich zuschneiden und Benutzern die Möglichkeit bieten, ihr Erlebnis entsprechend an ihre Wünsche und Vorlieben anzupassen.

Wenn du dich in Europa befindest, werden deine IP-Adresse, Tastaturaktivitäten und personenbezogene Daten niemals gespeichert oder an Dritte weitergegeben. Wir verarbeiten und belassen alle Daten in Europa. Wenn du das nicht möchtest, kannst du dich unter dem folgenden Link per Opt-out davon abmelden: https://Focusrite.com/opt-out/.

  1. Logfile-Daten:

Logfile-Daten werden automatisch jedes Mal, wenn du auf unsere Websites oder die Websites der Focusrite-Partner zugreifst, von deinem Browser oder deiner mobilen Anwendung protokolliert. Wenn du zum Beispiel auf unsere Websites zugreifst, zeichnen unsere Server automatisch bestimmte Daten auf, die dein Webbrowser sendet, sobald du eine Website besuchst. Diese Server-Logs können Daten wie dein Betriebssystem, die Art deines Browsers, Referral-/Ausstiegsseiten und -URLs, Anzahl an Klicks, Domainnamen, Landing-Pages, aufgerufene Seiten und andere derartige Informationen enthalten. Wir können diese Daten für die Analyse von Trends, die Verwaltung der Websites, das Tracking der Navigation der Benutzer auf den Websites und die Sammlung demografischer Daten über unsere Benutzerbasis verwenden.

  1. Informationen über Daten, die für unsere Kunden erfasst werden:

Focusrite erfasst Daten auf Anweisung seiner Kunden und hat keine direkte Beziehung zu den Einzelpersonen, deren Daten verarbeitet werden können. Wenn du Benutzer bist und nicht mehr getrackt werden möchtest, wende dich bitte direkt an den zuständigen Datenschutzbeauftragten. Wir können personenbezogene Daten an Unternehmen übermitteln, die uns bei der Bereitstellung unseres Service helfen. Übermittlungen an nachfolgende Dritte werden von den Service-Vereinbarungen mit unseren Kunden abgedeckt.

  1. Zugriff und Aufbewahrung von Daten, die von unseren Kunden kontrolliert werden:

Einzelpersonen, die derzeitiger oder früherer Benutzer von Focusrite sind und auf ihre Daten zugreifen oder diese (bei falschen Angaben) berichtigen, ändern oder löschen möchten, sollten ihre Anfrage an dpo@Focusrite.com oder den Kundensupport von Focusrite stellen. Einzelpersonen, die hingegen selbst Kunden eines derzeitigen oder früheren Kunden von Focusrite sind und auf ihre Daten zugreifen oder diese (bei falschen Angaben) berichtigen, ändern oder löschen möchten, sollten sich mit dieser Anfrage zuerst direkt an den entsprechenden Kunden von Focusrite wenden. Falls keine Antwort erfolgt oder die erhaltene Antwort nicht zufriedenstellend ist, sollte anschließend Kontakt zu dpo@Focusrite.com aufgenommen werden. Wenn wir eine Anfrage bezüglich dieser Vorschrift erhalten, werden wir diese innerhalb von zweiundsiebzig (72) Geschäftsstunden bestätigen und umgehend bearbeiten.

Focusrite wird diese personenbezogenen Daten so lange wie notwendig aufbewahren, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und Verträge sowie Vereinbarungen zu erfüllen.

  1. So verwenden wir deine Informationen/Daten.

Wir verwenden die von uns erfassten Daten, um unsere Websites zu betreiben und zu pflegen, um Benutzern Werbemitteilungen zu schicken, um auf Fragen und Bedenken von Benutzern zu reagieren und um das Onlineangebot für Benutzer zu verbessern.

In der folgenden Tabelle werden die Zwecke, für die wir deine Daten verarbeiten können, sowie die entsprechende rechtliche Grundlage für die Verarbeitung aufgeführt:

Daten

Zweck

Rechtliche Grundlage

  • Benutzerdaten auf der Website
  • Marketingdaten
  • Daten potenzieller Kunden

 

Mit diesen Daten informieren wir dich über unsere Aktivitäten, die dich unserer Ansicht nach interessieren könnten. Dazu gehören gelegentliche E-Mails und Werbemitteilungen in Briefform oder Anfragen zur Teilnahme an einer Umfrage.

Einwilligung – du wirst entweder um deine Einwilligung gebeten, wenn du deine Daten an uns übermittelst oder wir erhalten solch eine Einwilligung, wenn du uns deine Daten indirekt mittels einer E-Mail übermittelt hast, bevor wir dir Marketingmitteilungen senden.

  • Benutzerdaten auf der Website
  • Hintergrunddaten auf der Website

Zu Zwecken der Website-Analytics.  Weitere Details über die von uns verwendeten Technologien zur Analyse der Performance unserer Website findest du in unserer Cookie-Richtlinie.

Einwilligung – du erteilst uns deine Einwilligung, wenn du oben auf unserer Website auf den Banner klickst, um bestimmte Cookies zu akzeptieren.

Berechtigtes Interesse von Focusrite (weitere Informationen findest du in unserer Cookie-Richtlinie).

  • Benutzerdaten auf der Website
  • Marketingdaten
  • Daten potenzieller Kunden

Wir erfassen Daten, um dir Newsletter oder andere von dir angeforderte Informationen bereitzustellen.

Erfüllung eines Vertrags

  • Benutzerdaten auf der Website
  • Marketingdaten
  • Daten potenzieller Kunden
  • Hintergrunddaten auf der Website
  • Umfragedaten

Zur Beantwortung von Informationsanfragen durch Regulierungsstellen oder Behörden.

Einhaltung von gesetzlichen Verpflichtungen

  • Benutzerdaten auf der Website
  • Daten potenzieller Kunden

Zur Beantwortung einer von dir eingesendeten Anfrage.

Berechtigtes Interesse von Focusrite – wir müssen deine Daten eventuell verarbeiten, um auf deine Anfrage zu antworten oder zu reagieren.

  • Umfragedaten

 

Zur Sammlung und Analyse von Marktinformationen für unsere internen Zwecke. Diese können verwendet werden, um einen Bericht zu veröffentlichen.

Einwilligung – du wirst gebeten, deine Einwilligung zu geben, wenn du Umfragedaten an uns übermittelst.

  • Kontaktaufnahme zum Support durch einen Benutzer

Zur Beantwortung einer von dir eingesendeten Anfrage.

Berechtigtes Interesse von Focusrite – wir müssen deine Daten eventuell verarbeiten, um auf deine Anfrage zu antworten oder zu reagieren.

  • Daten zur Produktregistrierung

 

Zur Zusammenstellung und Analyse von Trends/demografischen Verhaltensweisen auf dem Markt für unsere internen Zwecke, damit wir unsere Produkte und Services kontinuierlich weiterentwickeln und verbessern können.

Es liegt im berechtigten Interesse von Focusrite, dass wir die von dir gekauften Produkte unterstützen dürfen.

 

  1. So geben wir deine Daten weiter.
    1. Personenbezogene, identifizierbare Daten:

Focusrite wird deine persönlich identifizierbaren Daten nicht an andere vermieten oder verkaufen. Wir können personenbezogene Daten an Standorten außerhalb der direkten Kontrolle von Focusrite speichern (zum Beispiel auf Servern oder in Datenbanken bei externen Hostinganbietern).

Alle persönlich identifizierbaren Daten, die du freiwillig öffentlich auf unserer Website zur Verfügung stellst (zum Beispiel beim Posten von Kommentaren auf unserer Blog-Seite), sind für andere zugänglich. Selbst, wenn du Daten oder Informationen entfernst, die du auf unseren Websites oder dem Service von Focusrite veröffentlicht hast, kann es passieren, dass Kopien dieser Daten in zwischengespeicherten Versionen und archivierten Seiten unserer Websites einsehbar bleiben. Außerdem kann es sein, dass andere Benutzer diese Daten kopiert oder gespeichert haben.

Personenbezogene Daten werden von unserem Kundensupport verwendet, um dir bei Problemen zu helfen. Diese Daten werden in unserem sicheren Helpdesk-Tool gespeichert.

    1. Nicht persönlich identifizierbare Daten:

Wir können nicht persönlich identifizierbare Daten (z. B. anonyme Nutzerdaten, Referral-/Ausstiegsseiten und -URLs, Plattformtypen, Anzahl an Klicks, Betriebssysteme von Benutzern, Produkt- und Einrichtungsinformationen aus Umfragen/der Registrierung usw.) an interessierte Dritte weitergeben, um ihnen das Nutzungsverhalten für bestimmte Produkte und Services von Focusrite näherzubringen. Solche Ergebnisse bestehen ausschließlich aus nicht persönlich identifizierbaren Daten.

    1. In den folgenden Fällen sind wir verpflichtet, deine Daten weiterzugeben:

Focusrite wird deine Daten offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, falls eine Vorladung oder eine andere gerichtliche Anordnung vorliegt oder wenn wir hinreichend Grund zur Annahme haben, dass solch eine Maßnahme erforderlich ist, (a) um Gesetze einzuhalten und begründeten Anfragen von Strafverfolgungsbehörden zu entsprechen; (b) um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen oder um die Sicherheit oder Integrität unseres Service zu schützen; und/oder (c) um Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von Focusrite, unseren Benutzern oder anderen auszuüben oder zu schützen.

    1. Was passiert, wenn der Verantwortliche für die Daten wechselt:

Wir können das Unternehmen (darunter auch Anteile am Unternehmen) oder eine Kombination aus seinen Produkten, Services, Vermögenswerten und/oder Geschäftsbereichen verkaufen, veräußern oder übertragen. Deine Daten wie zum Beispiel Benutzernamen und E-Mail-Adressen sowie andere Benutzerdaten im Zusammenhang mit dem Service von Focusrite können im Rahmen solcher Transaktionen verkauft oder anderweitig übermittelt werden. Wir können solche Daten auch im Zuge einer Veräußerung, einer Fusion, einer Übernahme, einer Insolvenz, einer Auflösung, einer Umstrukturierung, einer Liquidation des Unternehmens bzw. ähnlicher Transaktionen oder Verfahren, die alle oder einen Teil des Unternehmens betreffen, verkaufen, zuweisen oder anderweitig übertragen. Du wirst per E-Mail und/oder durch einen deutlichen Hinweis auf unserer Website über einen Besitzerwechsel oder Änderungen an der Nutzung deiner personenbezogenen Daten informiert. Außerdem informieren wir dich darüber, welche Möglichkeiten du in Bezug auf deine personenbezogenen Daten hast.

    1. Verhaltensgesteuertes Targeting/Re-Targeting:

Wir arbeiten mit externen Dritten zusammen, um Werbung auf unseren Websites einzublenden und unsere Werbeanzeigen auf anderen Websites zu verwalten. Unsere externen Partner können Technologien (wie z. B. Cookies) nutzen, um Informationen über deine Aktivitäten auf dieser Website und anderen Websites zu sammeln. Außerdem können diese Partner dir Werbung anhand deines Surfverhaltens und deiner Interessen bereitstellen.

Die einzige Möglichkeit, dich komplett von der Erfassung sämtlicher Daten durch Cookies oder andere Technologien abzumelden, ist die aktive Verwaltung der Einstellungen in deinem Browser oder auf deinem Mobilgerät. Bitte informiere dich in den technischen Anweisungen deines Browsers oder deines Mobilgeräts, wie du Cookies löschst und deaktivierst, sowie über andere Tracking-/Aufzeichnungs-Tools (mehr über Cookies, das Löschen von GIFs/Webbeacons und ähnliche Technologien findest du unter http://www.allaboutcookies.org und/oder in den Onlineressourcen der Network Advertising Initiative unter http://www.networkadvertising.org). Wenn du über dein Mobilgerät auf die Websites von Focusrite zugreifst, kannst du eventuell deine Tracking-Technologien nicht über die Einstellungen steuern.

(f) Kundenstimmen: Wir veröffentlichen Meinungen zufriedener Benutzer zusammen mit anderen positiven Meinungen auf unserer Website. Wir können mit deiner Einwilligung deine Meinung zusammen mit deinem Namen posten. Wenn du solch einen Beitrag aktualisieren oder ganz löschen möchtest, kannst du uns unter dpo@Focusrite.com kontaktieren.

  1. Speicherung und Verarbeitung.

Deine über den Service von Focusrite erfassten Daten können in den USA, in Europa oder in jedem anderen Land, in dem Focusrite oder eines seiner verbundenen Unternehmen Niederlassungen unterhält, gespeichert und verarbeitet werden. Focusrite kann Daten, die wir über dich erfassen, darunter auch personenbezogene Daten, an verbundene Unternehmen oder an Dritte ins Ausland sowie aus deinem Land oder dem Ort deines Gerichtsstands in andere Länder oder Rechtsordnungen auf der ganzen Welt übertragen.

  1. So schützen wir deine Daten.

Focusrite ist bemüht, deine Privatsphäre und deine Daten zu schützen, aber wir können den Schutz deiner Daten, die du an Focusrite übermittelst, nicht zusichern oder gewährleisten. Außerdem können wir nicht garantieren, dass kein Zugriff auf deine Daten im Focusrite-Service erfolgt oder diese nicht offengelegt, geändert oder vernichtet werden, wenn Verstöße gegen unsere branchenüblichen physischen, technischen und administrativen Sicherheitsmaßnahmen erfolgen. Wenn du vertrauliche Daten (z. B. Anmeldeinformationen) in unsere Registrierungs- oder Bestellformulare eingibst, verschlüsseln wir diese Daten mit der Secure-Socket-Layer-Technologie (SSL),

Doch keine Methode für die Übertragung über das Internet oder die elektronische Speicherung ist 100 % sicher. Deshalb können wir keine absolute Sicherheit garantieren. Wenn du Fragen zur Sicherheit auf unserer Website hast, kontaktiere uns bitte unter dpo@Focusrite.com.

Wir verwenden eine externe Supportplattform und ein Unternehmen für die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen, um dir eine Rechnung zu stellen, wenn du Services erwirbst. Diese Unternehmen werden deine persönlich identifizierbaren Daten nicht für irgendwelche anderen Zwecke aufbewahren, teilen, speichern oder verwenden.

  1. Wir bewahren deine personenbezogenen Daten so lange auf, wie du Kunde von Focusrite bist. Wir bewahren deine Daten nur so lange auf, wie es im Einklang mit geltenden Gesetzen notwendig ist.

Nach der Schließung deines Kontos können wir deine Daten für bis zu 7 Jahre, nachdem du deine Services bei uns gekündigt hast, aufbewahren. Möglicherweise können wir deine Daten aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen und/oder zu Buchhaltungszwecken nicht vor diesem Zeitpunkt löschen. Wir können die Daten auch zu Forschungs- und statistischen Zwecken behalten. Wir versichern dir, dass deine personenbezogenen Daten nur für die hier beschriebenen Zwecke verwendet werden.

 

  1. Focusrite hat sich selbst beim U.S. Department of Commerce zertifiziert, die Vorgaben des EU-US-Privacy Shield einzuhalten. Focusrite erfüllt die von der Europäischen Union in der EU-Datenschutzrichtlinie 95/46/EC festgelegten Bestimmungen hinsichtlich Erfassung, Nutzung und Aufbewahrung personenbezogener Daten von Benutzern aus Mitgliedsländern der Europäischen Union und aus der Schweiz. Focusrite hat zertifiziert, die Anforderungen in Bezug auf Information, Auswahl, Weiterleitung, Sicherheit, Datenintegrität, Zugang und Durchsetzung einzuhalten.
  2. Gefährdung personenbezogener Daten. Falls personenbezogene Daten infolge einer Sicherheitsverletzung gefährdet sind, wird Focusrite die Benutzer umgehend in Übereinstimmung mit geltendem Recht darüber in Kenntnis setzen.
  3. Die folgenden Optionen hast du in Bezug auf deine Daten.

Als derzeitiger Focusrite-Benutzer kannst du falsche, veraltete oder ungenaue Angaben der bei Focusrite hinterlegten Daten prüfen, berichtigen, aktualisieren oder löschen, indem du dich bei deinem Konto anmeldest und dort dein Passwort und deine Rechnungsinformationen aktualisierst.

Alternativ (und als ehemaliger Focusrite-Benutzer) kannst du uns direkt unter customer.service@Focusrite.com kontaktieren. Wir werden deine Anfrage innerhalb von zweiundsiebzig (72) Stunden bestätigen und umgehend bearbeiten. Wir bewahren deine Daten so lange auf, wie dein Konto aktiv ist, oder wie es erforderlich ist, um dir unsere Services bereitzustellen. Wir werden deine Daten bei Bedarf aufbewahren und entsprechend nutzen, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitfälle zu lösen und unsere Verträge und Vereinbarungen durchzusetzen.

  1. Datenschutz und Kinder. Der Schutz der Privatsphäre von jüngeren Kindern ist besonders wichtig.

Aus diesem Grund erfasst oder erfragt Focusrite nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 13 Jahren. Falls wir darüber Kenntnis erlangen, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 13 Jahren erfasst haben, werden wir diese Daten schnellstmöglich löschen. Wenn du glaubst, dass wir Daten von einem oder über ein Kind unter 13 Jahren haben, nimm bitte über die E-Mail-Adresse dpo@Focusrite.com Kontakt mit uns auf.

  1. Benachrichtigungen und Mitteilungen.

Es ist Teil unserer Unternehmenspolitik, dir Benachrichtigungen zukommen zu lassen, unabhängig davon, ob es sich um gesetzlich vorgeschriebene Benachrichtigungen handelt oder diese Marketing- oder anderen geschäftlichen Zwecken dienen. Sie werden dir nach Ermessen von Focusrite entweder per E-Mail, schriftlich oder in Papierform oder über eine auffällige Veröffentlichung einer solchen Mitteilung im Service bereitgestellt. Wir behalten uns das Recht vor, die Art und Weise und Methode der Bereitstellung von Benachrichtigungen und Mitteilungen selbst festzulegen, wenn du bestimmte Mitteilungs- und Benachrichtigungsformen, so wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, per Opt-out abbestellen kannst.

  1. Links zu anderen Websites.

Wir sind nicht für die Praktiken und Informationen sowie Inhalte anderer Websites oder Services verantwortlich, die auf den Websites von Focusrite verlinkt sind oder zu ihnen verlinken. Bitte beachte Folgendes: Wenn du auf der Website oder in einem Service von Focusrite auf einen Link zu einer anderen Website oder einem anderen Service klickst, gilt unsere Datenschutzerklärung nicht für solche Websites oder Services von Dritten.

Für deine Navigation und Interaktion auf einer Website oder mit einem Service eines Dritten – und das gilt auch für solche mit Links oder Werbeanzeigen auf unserer Website – gelten die entsprechenden Richtlinien und Regelungen des Dritten.

Social-Media-Widgets: Unsere Website enthält Social-Media-Funktionen wie den „Gefällt mir“-Button von Facebook und andere Widgets, die auf unserer Website ausgeführt werden. Diese Funktionen können deine IP-Adresse erfassen und sehen, welche Seite du auf unserer Website besuchst. Sie können auch einen Cookie setzen, damit die Funktion richtig ausgeführt wird. Social-Media-Funktionen und -Widgets werden entweder von einem Dritten oder direkt auf unserer Website gehostet. Deine Interaktionen mit diesen Funktionen werden durch die Datenschutzrichtlinie der Organisation geregelt, die diese Funktionen bereitstellt.

  1. Änderungen an unserer Datenschutzerklärung.

Alle Änderungen an dieser Datenschutzerklärung treten in Kraft, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden. Wenn wir wesentliche Änderungen an der Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir dich per E-Mail und/oder mit einem deutlichen Hinweis auf unserer Website informieren, bevor die Änderung in Kraft tritt. Außerdem werden wir das Datum unter „Datum des Inkrafttretens“ oben auf dieser Seite anpassen.

Wenn du Fragen zu dieser Datenschutzerklärung, den Praktiken auf dieser Website oder deinem Umgang mit dieser Website hast, nimm bitte über die E-Mail-Adresse dpo@Focusrite.com Kontakt mit uns auf oder wende dich an: