Skip to main content
Puremagnetik’s Lo-Fi Ambient Tools

Sound Collective - Puremagnetik’s Lo-Fi Ambient Tools

Die Lo-Fi Ambient Tools kosten eigentlich 50$, Sound Collective-Mitglieder können die Plug-ins jedoch vom 3. Oktober bis zum 5. Dezember kostenlos über ihr Novation-Konto downloaden.

Unser neues Sound Collective-Angebot ist Musik in den Ohren aller Produzenten, die ihre Tracks anregend rau gestalten und ihnen Bewegung verleihen wollen. Die Lo-Fi Ambient Tools von Puremagnetik umfassen drei leistungsstarke Plug-ins, perfekt ausgestattet zum Erstellen grober – und wirklich feinkörniger – Texturen, Klangbetten, Drones und vielem mehr.

Der Verv hat es darauf abgesehen, den Klang von Bandaufnahmen alter Streicherkeyboards (wie etwa dem Freeman String Synthesizer, ARP Solina und Mellotron) zu emulieren, die man fast bis zum Schmelzpunkt in der Sonne gelassen hat. Verv ist ein Synthesizer mit zwei Oszillatoren, der über einen wunderschönen Ensemble-Effekt, Hüllkurven und EQ-Shaping sowie einen beeindruckenden „Degenerationsalgorithmus“ verfügt, den man einfach hören muss. Pastfabric ist dagegen ein Plug-in-Effekt, der von Tape-Splicing und granulären Verarbeitungsverfahren inspiriert ist, mit denen zehn Sekunden gepuffertes Eingangssignal mühelos in eine verrückt-gestörte Geräuschlandschaft, eine schillernde Ambience oder irgendetwas dazwischen verwandelt wird. Schließlich dreht Fathoms das Pitch-Shifting mit der Integration einer zufällig modulierten Delay-Matrix und einem physisch modellierten Reverb auf den Kopf und macht aus jedem Klang eine gletscherhafte Klanglandschaft oder einen quälenden, nie enden wollendes Drone-Sound.

Mit ihren flippigen und doch intuitiven Oberflächen und einer hilfreichen Beschreibung aller Steuerelemente brauchst du für diese täuschend einfachen Plug-ins keine Zeit zum Einarbeiten, sondern kannst direkt Signale verzerren und die Verarbeitungsakrobatik in den Plug-ins nutzen. Und das Wichtigste: Sie unterstützen alle möglichen Klangexperimente, wenn ihre sorgsam kalibrierten Parameter auf verschiedenste und unvorhersehbare Weisen interagieren.

„Obwohl sie manchen vielleicht nicht bekannt sind, verdienen die Plug-ins von Puremagnetik eine Menge Aufmerksamkeit“, so Jonathan Campbell, Sound Collective-Produktmanager. „Verv ist eine verrückte Idee, die auf alten Streicherkeyboards basiert und noch eine „Bake“-Funktion mitbringt – das liefert einige wunderschöne, Lo-Fi-artige Klänge. Pastbfabric ist quasi ein Zeitreise-Plug-in, das in die Vergangenheit zurückgeht und zerhackte Versionen der eingehenden Audiodatei mitbringt, um sehr interessante Ambient-Layer zu erzeugen – ein echtes Tool zum Experimentieren. Und Fathoms ist praktisch die ,Polierscheibe‘, die fast jeden Sound in eine wunderschöne Ambient-Klanglandschaft verwandeln kann. Das funktioniert besonders gut mit Gesangs-Samples!“

Sound Collective ist eine Gemeinschaft, die dich, Novation und die innovativsten Software-Marken zusammenbringt. Wenn du tolle virtuelle Instrumente und Effekte finden willst, ist es wichtig, bei der Vielzahl neuer Veröffentlichungen den Überblick zu behalten. Mit Sound Collective ist das ganz einfach – dank regelmäßiger kostenloser Software-Downloads und großzügiger Rabatte auf erstklassige Plug-ins. Um Sound Collective beizutreten, musst du einfach nur ein beliebiges Novation-Produkt registrieren und alle zwei Monate die Augen nach neuen Angeboten offen halten. Niemand arbeitet so eng mit Software-Herstellern zusammen wie wir, wenn es darum geht, dir inspirierende Tools für deine nächste Produktion an die Hand zu geben.